Professionelle Hundepflege erfordert ein umfassendes theoretisches Fachwissen und viel praktisches Training. Aus einer abwechslungsreichen Mischung in Theorie & Praxis erwirbst Du Schritt für Schritt die Fertigkeiten für Deinen zukünftigen Beruf als professioneller Hundefriseur.

Am Ende des Diplom Kurses wirst Du die Grundlagen sowohl in der allgemeinen Reinigung & Pflege als auch in den speziellen Schneide-, Scher- und Trimmtechniken beherrschen.

Darüber hinaus werden bei dieser Ausbildung erste anatomische Einblicke geliefert & der richtige Umgang mit Hunden gelehrt. Du wirst in der Lage sein die Pflege von Hunden individuell durchzuführen indem Du die speziellen Bedürfnissen & Felleigenschaften, sowie die Wünsche Deiner Kunden berücksichtigst.

Zusätzlich bist Du imstande, die geeigneten Werkzeuge richtig zu verwenden & im Notfall, Erste Hilfe anzubieten.

Mit dem umfassenden Know-how des Diplom Kurses kannst Du schneller ins Berufsleben einsteigen und hast das Rüstezeug um nachhaltig in diesem Beruf erfolgreich arbeiten zu dürfen.

 

Mehr über diesen Beruf lesen:

Berufsbild Hundefriseur – Blogeintrag

The-making-of-Ausbildung zum Hundefriseur mit Margit Schönauer - Teil 1